Neues aus meinem Wahlkreis und aus Berlin

SZBerlin, 26.07.2016 - Presseartikel von Renate Meinhof

"Was türkischstämmige Bundestagsabgeordnete in den letzten Wochen erlebt haben, ist angsteinflößend. Ein Treffen mit Cemile Giousouf."

 

Hier den Presseartikel der Süddeutschen weiterlesen.

 

 

(Foto: Rolf Vennenbernd)

 

Moma26.07Berlin, 26.07.2016 - TV-Interview

Nach den von Flüchtlingen verübten Anschlägen von Ansbach und Würzburg hat sich die Integrationsbeauftragte der Unions-Bundestagsfraktion, Cemile Giousouf (CDU), für eine Kombination aus härterem Behördenvorgehen und mehr Hilfsangeboten für unbegleitete junge Migranten ausgesprochen. Mit der CSU-Forderung nach mehr Polizei und mehr Abschiebungen sei sie «absolut d'accord», sagte die Politikerin am Dienstag im ARD-«Morgenmagazin».

Hier das Interview in der ARD-Mediathek ansehen.

Hagen, 18.07.2016 - Interview von Matthias Korfmann

""Erdogan will nicht versöhnen": Im Interview nach dem Putschversuch spricht Hagens Bundestagsabgeordnete Cemile Giousouf (CDU) über ihre Bedenken.

Die Hagenerin Cemile Giousouf sitzt für die CDU im Bundestag. Im Kurz-Interview zum Putschversuch in der Türkei äußert die Abgeordneten Bedenken: Sie fürchtet, dass unter den Folgen alle Oppositionellen und Kritiker leiden müssen.

Frau Giousouf, kam dieser Putschversuch wirklich völlig überraschend?"

Hier den Presseartikel der WAZ weiterlesen.

Düsseldorf. "Erdogan will nicht versöhnen": Im Interview nach dem Putschversuch spricht Hagens Bundestagsabgeordnete Cemile Giousouf (CDU) über ihre Bedenken.

Giousouf: "Türkei entfernt sich von der Staatengemeinschaft" | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/politik/giousouf-tuerkei-entfernt-sich-von-der-staatengemeinschaft-id12018327.html#plx492104171

Düsseldorf. "Erdogan will nicht versöhnen": Im Interview nach dem Putschversuch spricht Hagens Bundestagsabgeordnete Cemile Giousouf (CDU) über ihre Bedenken.

Giousouf: "Türkei entfernt sich von der Staatengemeinschaft" | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/politik/giousouf-tuerkei-entfernt-sich-von-der-staatengemeinschaft-id12018327.html#plx492104171

Düsseldorf. "Erdogan will nicht versöhnen": Im Interview nach dem Putschversuch spricht Hagens Bundestagsabgeordnete Cemile Giousouf (CDU) über ihre Bedenken.

Giousouf: "Türkei entfernt sich von der Staatengemeinschaft" | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/politik/giousouf-tuerkei-entfernt-sich-von-der-staatengemeinschaft-id12018327.html#plx492104171

Hagen, 18.07.2016 - Presseartikel von Richard A. Fuchs

"In Berlin wird der militärische Putschversuch in der Türkei quer durch alle Parteien verurteilt. Mit Sorge blicken viele auf Präsident Erdogans Umgang mit der Krise. Die Kanzlerin mahnt rechtsstaatliche Verfahren an. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den inzwischen niedergeschlagenen Militärputsch in der Türkei scharf verurteilt. "Panzer auf den Straßen und Luftangriffe gegen die eigene Bevölkerung sind Unrecht", sagte sie am Samstagnachmittag in Berlin. Sie rief alle politischen Kräfte in der Türkei dazu auf, dem Blutvergießen ein Ende zu machen."

Hier den Presseartikel des DW weiterlesen.

Hagen, 18.07.2016 - Presseartikel von Anna Engelke

"Wer sind die Männer und Frauen, die in Zukunft in Berlin Politik machen? Die Korrespondenten von NDR Info im ARD-Hauptstadtstudio porträtieren sechs potenzielle Aufsteiger aus sechs Parteien, die gute Chancen haben, 2017 in den Bundestag einzuziehen.

Nach dem Putschversuch vom Wochenende ist die Lage in der Türkei immer noch unübersichtlich. Cemile Giousouf muss trotzdem Antworten liefern. Denn bei Themen wie der Türkei, dem Islam oder Flüchtlingen ist die Christdemokratin mit griechisch-türkischen Wurzeln eine gefragte Gesprächspartnerin. Zum Beispiel in einem Radio-Interview, in dem sie klarstellt: "Es gibt sehr viel zu kritisieren an der Regierungsführung von Erdogan - ohne Zweifel. Aber mit Gewalt eine vom Volk gewählte Regierung wegbomben zu wollen ist genau der falsche Weg.""

Hier den Presseartikel des NDR weiterlesen.

SCHWELM VORSTAND

09.07.2016 - Unterwegs in Schwelm

Diese Woche hat die CDU Schwelm auf ihrer Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt! Freue mich, dass auch jüngerer Nachwuchs im Vorstand mitarbeitet und wünsche dem Team eine glückliche Hand für die zukünftigen Aufgaben! Die Stimmung war wie immer super in Schwelm!

Juli 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Bilder aus meinem Wahlkreis

Hagen-55-evangelische-Gemeinde.jpg

Banner CDU-Deutschland