Jubiläumsveranstaltung zu 5 Jahren Anerkennungsgesetz

21. Juni 2017

Gestern fand in der Akademie der Künste am Pariser Platz die Jubiläumsveranstaltung „Fünf Jahre Anerkennungsgesetz – gelernt ist gelernt!“ statt. Auf der Veranstaltung wurde erstmalig der Unternehmenspreis „Wir für Anerkennung“ vergeben. Unsere Bundesbildungsministerin Johanna Wanka, der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, Eric Schweitzer und der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, Hans Peter Wollseifer, zeichneten die Preisträgerinnen und Preisträger aus. Mit dem Preis wird die Arbeit der Kammern und des Handwerks bei der beruflichen Anerkennung von ausländischen Bildungsabschlüssen gewürdigt. Und das Anerkennungsgesetz leistet einen positiven Beitrag zur qualifizierten Zuwanderung: Etwa jeder zehnte Antrag auf Berufsanerkennung wurde bereits aus dem Ausland gestellt – eine Möglichkeit, die es vor Inkrafttreten des Anerkennungsgesetzes nicht gab. In Europa einzigartig. Und wer hat’s erfunden?

Kommentare sind geschlossen.