2. März 2017 – Unterwegs in Hagen

Heute hatte ich die Gelegenheit im Hagener Integrationsrat die Flüchtlingspolitik des Bundes vorzustellen. Besonders spannend war für mich das Feedback, welche Bedarfe es lokal in Hagen gibt und wie hier die Bundespolitik wirkt. Ich danke dem Vorsitzenden Herrn Budak und allen Mitgliedern für die Einladung und ihren Einsatz für die Stadt! Das Thema schaffen wir nur zusammen!

28. Februar 2017 – Unterwegs in Hagen

Hagen und Umgebung ist DAS Zentrum der Kaltwalzindustrie. Heute hatte ich die Gelegenheit einen Einblick in die lange Geschichte des ältesten Kaltwalzwerks der Welt, Huesecken Wire, zu bekommen. Beeindruckend! Mit Geschäftsführer Thomas Wallau habe ich auch darüber gesprochen, was es braucht, damit die über 200-jährige erfolgreiche Firmengeschichte im Nahmertal weitergeht. Aktuell ist vor allem die mangelhafte Breitbandanbindung ein großer Wettbewerbsnachteil für Huesecken Wire und viele andere Betriebe in meinem Wahlkreis. Die digitale Agenda der Bundesregierung hat 2014 eine signifikante Verbesserung der Anbindung angestoßen und auch ich habe mich immer wieder für Unternehmen in meinem Wahlkreis in diesem Feld eingesetzt. Landes- und Bundesmittel fließen bereits nach Hagen. Aber noch gibt es viel zu tun, ich bleibe dran!

22. Februar 2017 – Unterwegs in Hagen

Heute habe ich im Rahmen eines Informationsbesuches bei der Lobbe Entsorgung West GmbH in Hagen einen Einblick in den „state of the art“ im Bereich Abfallmanagement, Recycling und Wiederverwertung speziell am Beispiel Holzabfälle erhalten. Lobbe betreibt in Hagen eine der modernsten Anlagen zur Sortierung und Verwertung von Holzabfällen. Ich bin immer wieder begeistert, welche vielfältigen und innovativen Unternehmen in meinem Wahlkreis ihre Standorte haben und dass dort viele Stellen für Fachkräfte und Auszubildende geschaffen wurden. Meine Aufgabe als Bundestagsabgeordnete beinhaltet auch die Novellierung von Gesetzen. Meine Kollegen und ich sind damit Richtliniengeber für die Unternehmen verschiedenster Branchen und durch den Austausch hier vor Ort im Wahlkreis, kann ich Bedürfnisse und Interessen klarer erkennen und diese in meine parlamentarische Arbeit berücksichtigen. Ich danke Herrn Lippross und Herrn Michalski von der Lobbe GmbH und Herrn Obert vom Bundesverband der Altholzaufbereiter für das spannende Gespräch!

22. Februar 2017 – Unterwegs in Gevelsberg

Heute Nachmittag hatte ich die Gelegenheit, die wunderbaren Young Stars in Gevelsberg kennenzulernen. Unter dem Dach der AWO arbeiten Jugendliche und junge Erwachsene mit Migrationshintergrund seit 2014 ehrenamtlich für eine Verbesserung des leider zu Unrecht oft nicht positiven Bildes junger Migranten. Die Young Stars aus Afghanistan, Albanien, Rumänien, Syrien und weiteren Ländern gestalten Abende im Seniorenheim, helfen in der Stadtbücherei oder erzählen in Theaterstücken ihre Fluchtgeschichte. Gerne setze ich mich dafür ein, dass das Projekt auch über die aktuelle Förderphase hinaus vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert wird! Ich danke allen Mitarbeiterinnen und Ehrenamtlichen für die Einblicke in ihr Projekt, aber auch ihre Erfolge und Schwierigkeiten beim Ankommen in Deutschland.

18. Februar 2017 – Unterwegs in Bad Sassendorf

Heute haben wir auf der Landesvertreterversammlung unsere Liste zur Bundestagswahl verabschiedet. Danke allen Delegierten für ihr Vertrauen und ihre Wahl. Freue mich mit unserem Spitzenkandidaten, Hermann Gröhe und meinen Kollegen auf den Wahlkampf!